Hygienekonzept

Ergänzung vom 20.08.2021

Zugang zur Veranstaltung nach den aktuellen Regeln für NRW – keine Testung, kein Nachweis, keine Nachverfolgung draußen – erst ab 2.500 Zuschauern und einer kreis- und landesweiten Inzidenz über 35 gelten die 3G – getestet, geimpft oder genesen – Regeln.

Stand: 18.06.2021

  1. Die Besucherzahl ist auf 500 beschränkt
  2. Alle Besucher haben sich per Ticket I/O angemeldet
  3. Die Anmeldungen werden per Ticket I/O bestätigt und die Tickets personalisiert.
  4. Die Vorschriften nach § 13 Veranstaltungen und Versammlungen werden eingehalten
  5. Zur Steuerung des Zutritts wird es eine Eintrittskontrolle geben zum Abgleich der angemeldeten und erschienenen Personen. Desinfektionsmittel zur Handdesinfektion stehen bereit.
  6. Zutritt nur für genesene, geimpfte und negativ getestete Personen.
  7. Die Veranstaltung findet auf der Terrasse und dem Gelände der Minigolf Anlage statt.
  8. Die Veranstaltung wird im Sitzen durchgeführt
  9. Der Zugang zur Anlage ist nur mit Maske gestattet.
  10. Die Gäste werden von uns bedient.
  11. Die Tische werden regelmäßig desinfiziert
  12. Der Zugang zu den Räumlichkeiten des Cafés ist nicht gestattet.
  13. Das Personal trägt Mundschutz
  14. Das Personal wäscht und desinfiziert sich alle 30 Minuten die Hände. Dies wird dokumentiert
  15. Das Personal ist unterwiesen in den geltenden Verhaltensregeln und Hygienemaßnahmen und darf nur mit einem negativen Test Ergebnis die Arbeit aufnehmen.
  16. Die Besucher können das Gelände auf einem separaten, ausgewiesenen Weg verlassen
  17. Bei einer Inzidenz unter 100 dürfen an einem Tisch derzeit 5 Personen aus zwei Haushalten Platz nehmen. Hiervon ausgenommen sind geimpfte oder genesene Personen. Die Erhöhung Personengrenze bei einer dauerhaften Unterschreitung des Inzidenz-Schwellenwertes beträgt 10 Personen aus drei Haushalten.